Start-up


Ziel ist der reibungslose Übergang des Objektes in den Regelbetrieb.

In der Start-up-Phase erfolgt die Aneignung der Objektkenntnisse und Übernahme der Objektunterlagen. Das Start-up-Team enthält bereits Fachkräfte aus dem zukünftigen Objektteam und unterstützt dieses in Teilen auch über die Start-up-Phase hinaus.


Unser Anspruch

Schnelle, reibungslose Aneignung der Objektkenntnisse und ein effizienter Übergang in die Objektbetreuung.

< zurück zu den Kompetenzen

Portfolio

  • Start-up-Leistungen für Anlagenaufnahme, – zustandsbewertung, -mängel
  • Erstellung technischer Due Diligence
  • Begehung der Standsicherheit von Objekten nach VDI 6200 (Stufe 1) inkl. Berichterstellung mit Fotodokumentation
  • Erstellung von Instandhaltungsplänen inkl. Intervallen sowie Rechtsbezug
  • Erstellung von Inspektionsrundgängen und Gewährleistungskatastern
  • Aufbau des künftigen Berichtswesens für den Auftraggeber
  • Erstellung eines Objekt-, Betriebs- und Notfallhandbüchern
  • Vorbereiten, Begleiten und Dokumentieren der Objektübernahme
  • Eigenes Personal
  • Eigene Tools